Zum Hauptinhalt springen

Arbeiten, wo andere Urlaub machen!

Inmitten des Naturschutzgebietes "Eggstätt Hemhofer Seenplatte" befindet sich das Hauptwerk Eggstätt, in dem wir unsere Bremsen, sowie Teile für die Trailertechnik produzieren.

Die Nähe zum Wasserschutzgebiet, welches direkt hinter der Firma in Eggstätt beginnt und die damit verbundenen Umweltauflagen sind für uns seit der Gründung im Jahr 1937 allgegenwärtig und werden von den Mitarbeitern entsprechend gelebt.

Auch die installierten 3000 Solarmodule auf dem Dach der Firma zeugen vom nachhaltigen Umgang mit der Natur.

Der Strom aus der Sonne ist im Gegensatz zu fossilen Energieträgern unbegrenzt verfügbar. Diesen Vorteil sichert sich KNOTT mit der Inbetriebnahme einer Photovoltaik Anlage. Auf dem Dach von KNOTT in Eggstätt produzieren 3.094 Module, die über eine Leistung von 805 Kilowatt verfügen, mindestens 900 Megawattstunden pro Jahr, die anteilig für die Stromversorgung des Unternehmens genutzt werden. Dies entspricht rund 25% des Jahresbedarfes. Nicht allein der grüne Eigenstrom steht im Vordergrund, sondern das Zusammenspiel verschiedener Energieerzeuger. Das BHKW bei KNOTT arbeitet nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kälte- Kopplung und erzeugt neben elektrischem Strom, immerhin zusätzliche 200 Kilowatt, auch Wärme und Kälte. Im Winter wird die produzierte Wärme zum Heizen und im Sommer durch das integrierte Absorptionskälteaggregat zum Klimatisieren der Hallen genutzt. Eine Steuerungssoftware optimiert das Zusammenspiel des Lastprofils mit der Stromproduktion aus der Photovoltaikanlage und dem BHKW. Dieses ausgeklügelte Energiemanagement sichert die Wirtschaftlichkeit der gesamten Anlage.

Die Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte bezeichnet eine Gruppe von insgesamt 18 Einzelseen mit einer Gesamtfläche von rund 3,5km² nordwestlich des Chiemsees. Die Orte Eggstätt im Nordosten sowie Hemhof im Westen sind die Namensgeber dieses Naturschutzgebietes.

Bereits bei der Entwicklung der Bremse legen wir Wert darauf, dass die Komponenten recyclebar und somit nachhaltig sind.

Gerne können Sie Ihre Bremse zur Reparatur an uns zurück senden.
Melden Sie sich hierzu bei unserem Kundendienst.

 

Kontaktieren Sie uns

Downloads

EMAS-Urkunde

EMAS-Urkunde

DE

Umwelterklärung

Umwelterklärung

DE

Umweltleitlinien

Umweltleitlinien

DE