Zum Hauptinhalt springen

Innovation aus Tradition - weltweit

"Seit unserer Gründung im Jahr 1937 durch meinen Vater Valentin Knott sen. hat sich die Firma KNOTT vom Zulieferer für Getriebe zu einem weltweit führenden Hersteller von Bremsen- und Trailertechnik entwickelt. Weil wir stets auf höchste Qualitätsarbeit Wert legen. Weil wir sowohl handwerklich wie automatisiert arbeiten. Vor allem aber, weil wir uns stets an den Anforderungen unserer Kunden orientieren. Vom Prototyp über die Kleinstserie bis zu großen Serien gilt: Wir liefern nicht von der Stange, wir entwickeln nachhaltige Lösungen im Sinne unserer Kunden." (Valentin Knott)

 

Das ist es, was bei KNOTT Tradition hat: Problemlösungen in allen Bereichen, maßgeschneidert nach Kundenwunsch.

 

Group 26

Mehr als 2000 verschiedene Bremstypen

produzieren wir für die unterschiedlichen Branchen

Group 3

500 Mitarbeiter in Deutschland

2050 Mitarbeiter weltweit

Group 3

28 Unternehmen in 17 Ländern

gehören zur Knott-Gruppe

Umsatzrekord neu

105 Millionen Euro (KNOTT GmbH)

war der bisher höchste erzielte Umsatz seit Bestehen des Unternehmens

Group 10

35 Jahre arbeiten Mitarbeiter im Durchschnitt bei uns

wir freuen uns über diese Kennzahl

Group 3

Knapp 200’000 €

investieren wir im Jahr in Weiterbildung

Group 20

55 CNC, Dreh- und Fräsmaschinen

befinden sich aktuell in unserem Maschinenpark

Group 15

Auf 20.000 m2 Fertigungsfläche

entstehen unsere Produkte in Deutschland

KNOTT Geschichte

2017

Gründung von Knott Vortex India

2015

Eröffnung einer Vertretung in Japan

2014

Eröffnung einer Vertretung in Brasilien

2006

Webshop für Trailerkomponenten

geht online

2005

Gründung von Knott-Autoflex Yug d.o.o. Serbien

2000

Gründung eines Handelshaus

für Trailerkomponenten in Regenstauf

1996

Gründung von Knott CZ. s.r.o. Tschechische Republik

1994

Gründung von Autoflex Knott Kft. Ungarn

Umzug zu einer neuen Fabrikhalle in Regenstauf (32.000 m2)

1992

Gründung von Knott Sp. z o.o. Polen

1991

Gründung von Knott spol. s.r.o. Slovakei

1987

Gründung von Knott Brake Company Inc. USA

1983

Gründung von Knott-Avonride Ltd. UK

1982

Gründung von Knott S.p.A Italien

1978

Valentin Knott jun.

übernimmt die Geschäftsführung (derzeitiger Inhaber der Firma)

1977

Umzug der Achsproduktion

in neues Werk in Regensburg

1957

Übernahme der Messerschmitt-Kabinenroller-Produktion in Regensburg

Produktion von Kabinenrollern bis 1963

1937

Gründung KNOTT

in Eggstätt von Valentin KNOTT  (20.04.1910 - 16.09.1978)