nach oben

Das Elektromagnetbremsensortiment bei KNOTT

Elektromagnetbremsen können sowohl als Positiv-, wie auch als Negativbremse ausgeführt werden. Die Betätigung erfolgt dabei durch Bestromen, bzw. durch Unterbrechung der Stromzufuhr.

Diese Bremsen werden vorwiegend in Anwendungen mit elektrischen Antrieben eingesetzt, wie Flurförderzeuge, Industriefahrzeuge, bzw. Elektromobile oder aber auch in Industrieanwendungen.

Knott bietet Elektromagnetbremsen zusammen mit seinem indischen Joint Venture Partner Vortex als Knott-Vortex an. Vortex ist ein Spezialist für Kupplungen und Elektromagnetbremsen.

Verfügbare Größen: Ø 37 – 500 mm
Bremsmomente bis 1.500 Nm

erb_vortex_electric_brake

 

 

Elektromagnetisch gelöste federbetätigte Dual-Surface Fail-Safe-Bremse

 

 

vortex_eaa_electric_brake

 

Elektromagnetische Einfachscheibenbremse

 

 

erg_vortex_electric_brakeElektromagnetisch gelöste federbetätigte Dual-Surface Bremse

Sie möchten mehr über Ihre Möglichkeiten mit Elektromagnetbremsen erfahren?
Sprechen Sie unser Vertriebsteam direkt an.