nach oben

Mehr Zug, mehr Schub – mehr Bremskraft: KNOTT

Auf dem Rollfeld optimal gebremst

Auch im Flugfeldbetrieb steigen die Anforderungen an die Fahrzeuge. Neue Superliner entstehen – und genau wie alle anderen Flugzeuge müssen auch diese in die bzw. aus der Parkposition „auf Kurs“ gebracht werden. Das heißt für die Flugfeldfahrzeuge: Sie müssen nicht nur sich selbst bremsen, sondern auch das Flugzeug.

60 Tonnen und mehr schleppen und bremsen

Da genügt eine einzelne Bremse meist nicht. In einem 60 Tonnen Flugzeugschlepper sind zum Beispiel acht hydraulische Festsattelbremsen von KNOTT verbaut. Und das ist nicht das Ende der Leistungsfähigkeit. Denn die Entwicklung geht stetig weiter – und KNOTT ist dabei. Damit Passagiere und Fracht immer sicher am Boden unterwegs sind.

 Was die Branche auch erwartet – KNOTT stellt sich darauf ein

 Wie groß wird der nächste Luxusliner? Welchen Anforderungen müssen Flugfeldfahrzeuge in Zukunft gewachsen sein? Alles Themen, die Sie beschäftigen – und uns. Wenn es um die richtigen und exakt abgestimmten Bremssysteme geht. Sprechen wir darüber!