nach oben

technischer_produktdesigner

Technische Produktdesigner(innen) erstellen und modifizieren 3D-Datensätze und Dokumentationen für Bauteile und Baugruppen auf der Grundlage von gestalterischen und technischen Vorgaben.

Das Berufsbild gibt es seit 2005, es hat den Technischen Zeichner abgelöst und zugleich um flexiblere, umfangreichere und eigenständigere Aufgaben erweitert. Der Beruf ist aufgegliedert in die Fachrichtungen „Maschinen und Anlagenkonstruktion“ und „Produktgestaltung und Konstruktion“.

Bei KNOTT wirst du in der Fachrichtung „Maschinen- und Anlagenkonstruktion“ ausgebildet. Du arbeitest mit dem firmeninternen CAD System sowie mit verschiedenen Verwaltungssystemen. Du konstruierst, planst, berechnest und erstellst eigenständige Konzepte und Lösungen für unsere Kunden.

DEINE AUSBILDUNG:

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Voraussetzungen: Erwarteter Bildungsstand: Mittlere Reife
Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung
Persönliche Eigenschaften: Technisches und räumliches Vorstellungsvermögen, mathematisches und technisches Verständnis,
strukturiertes Arbeiten
Weiterbildungsmöglichkeiten: Techniker(in), Ingenieur(in)
Verdienst: über tariflichem Durchschnitt